Jetzt sparen: Sichern Sie sich 11% auf unser Palettenregal-System ARTUS!
Aktion verlängert bis 30.09.2022

Kommissionierregale, Kanbanregale und Schrägbodenregale

Schrägbodenregale, Regale zum Kommissionieren, Kanbanregale und Verkaufsregale haben alle eines gemeinsam. Sie haben abgeschrägte Fachböden. Damit wird zum einen die Warenpräsentation gefördert, da diese somit besser ins Auge fällt. Zum anderen erleichtern Schrägböden den Zugriff in die Regale und Regalabteilungen. Ein weiterer Vorteil von Kommissionierregalen ist, dass das FIFO-Prinzip (First in- First Out) gewährleistet ist. Wählen Sie hier zwischen Kommissionierregalen, Schrägbodenregalen und Kanbanregalen und profitieren Sie beim Kauf von der langjährigen BERGER Qualität.

Kommissionierregale als modulares Regalsystem für den Handel

Sowohl im stationären als auch im Onlinehandel muss stetig kommissioniert werden. Die Zusammenstellung von unterschiedlichen Waren oder das regelmäßige Entnehmen von Zubehörteilen, Ersatzteilen oder Kleinmaterial zum Verbauen ist in allen möglichen Branchen ein gängiger Ablauf.
Um solche Prozesse möglichst effizient zu gestalten sind Kommissionierregale und Regale mit schrägen Böden eine große Hilfe. Viele Betriebe sind daher bereits mit Schrägbodenregalen ausgestattet und nutzen diese auch als Verkaufsregal und Ladenregal.
Dennoch wird dieser Vorteil von Kommissionierregalen noch nicht in allen Branchen als Standard genutzt.
BERGER bietet genau für diese Anforderungen die perfekten Lösungen als modulares Regalsystem. Sei es als Bereitstellregal, Kanbanregal, Kommissionierregal oder als typisches Schrägbodenregal. Die unterschiedlichen Regalvarianten basieren alle auf dem BERT Regalsystem. Das bedeutet, dass die Metallregale als Steckregal sehr einfach und ohne Spezialwerkzeug zusammengebaut werden können. Auch die Erweiterung der Regale oder die Anpassung mit weiteren Regalfachböden ist kinderleicht und in kürzester Zeit erledigt.

Jeder Regaltyp, ob Kanbanregal, Kommissionirregal oder Schrägbodenregal, kann als Grundregal für sich allein stehen. Ganz modular können individuell Anbaufelder hinzugefügt werden. Anbaufelder müssen zwar dieselbe Regaltiefe wie das Grundfeld haben, können sich aber in der Regalhöhe und in der Anzahl der Fachböden unterscheiden. Umfangreiches Zubehör für diese Steckregale ist selbstverständlich vorhanden und kann jederzeit nachbestellt und ganz bequem im Onlineshop gekauft werden.

Zubehör für Kommissionierregale, Schrägbodenregale und Kanbanregale

Dank der durchdachten und über viele Jahre bewährten Steckfunktion der Regale können nicht nur Fachböden in Windeseile getauscht oder ergänzt werden, sondern BERGER bietet sowohl für Grundfelder als auch für Anbaufelder eine große Anzahl Zubehör, um das gute Handling weiter zu optimieren.
Von Gitterwannen, Gitterkörben, Trenngitter, Fachteilern in verschiedenen Größen, Fachteilerstäben, Abrollsicherungen, Mittelanschläge, rückseitige Anschläge bis hin zu Stecktrennwänden und Gitterseitenwänden bietet das BERT Regalsystem alles was das Herz begehrt. So kann jedes Kommissionierregal ganz individuell auf die Bedürfnisse des jeweiligen Betriebes angepasst werden.
Sollten sich die Anforderungen der Regalausstattung ändern, lassen sich die Zubehörteile ganz einfach online nachbestellen. Zubehör kaufen im BERGER Onlineshop ist genau so einfach, wie die Regalbestellung an sich.

Kommissionierregale als Einzelregal oder als Doppelregal mit Verbindungsklammer

Die Kommissionierregale von BERGER sind alle so konzipiert, dass sie allein im Raum stehen und somit auch als Raumteiler eingesetzt werden können. Die Regale müssen nicht an der Wand oder im Boden fixiert werden und können selbst aufgebaut werden. Das Metallregal kann also ohne Bohren aufgestellt werden.
Gerade im Einsatz als Ladenregal und Verkaufsregal bietet es sich allerdings auch an, die Kanbanregale, Bereitstellregale und Schrägbodenregale als Doppelregal zu verwenden. Rücken an Rücken gestellt, bieten Sie Zugriffsmöglichkeiten von beiden Seiten. Die Regale können dabei durch eine Verbindungsklammer miteinander verbunden werden, um noch mehr Standsicherheit zu gewährleisten.
In großen Verkaufsräumen, in Hallen oder Großraumbüros können die Kommissionierregale sowohl als Einzelregal oder als Doppelregal platziert werden. Vor allem als Doppelregal eignen Sie sich ebenso ideal als Raumteilerregal. Ein Regal Raumteiler hat den Vorteil, dass der zu Verfügung stehende Platz ideal genutzt wird und keine zusätzlichen Trennwände oder bauliche Maßnahmen vorgenommen werden müssen. Durch den Einsatz von Gitterrückwänden, die als Zubehör erhältlich sind, kann auch das Durchgreifen in gegenüber befindliche Regale unterbunden werden.

Ist ein Durchlaufregal ein Schrägbodenregal?

Schrägbodenregale und Durchlaufregale werden oft in einem Atemzug genannt. Grundsätzlich sind diese Regaltypen sehr ähnlich. Sie unterscheiden sich allerding bei genauer Betrachtung in wesentlichen Teilen.
Ein Schrägbodenregal ist ein Regal, dessen Böden so schräg angeordnet sind, dass die Waren und Lagerobjekte zum einen gut sichtbar präsentiert werden. Und zum anderen bieten Schräge Böden in Regalen auch den Vorteil, dass die Zugriffsfläche vergrößert wird. Somit ist vor allem bei hoher Zugriffsrate, wie es beim Kommissionieren der Fall ist, eine erhebliche Arbeitserleichterung gegeben.
Schrägbodenregale haben außerdem den Vorteil, dass die dort gelagerten Produkte immer aufgrund der Schwerkraft von selbst in den vorderen, tieferen Regalfachbodenabschnitt rutschen. Dies wird häufig sogar ganz bewusst vom Betreiber genutzt, und auch im Ladengeschäft eingesetzt. Lesen Sie dazu mehr im nächsten Abschnitt unter der Überschrift „Was ist das FIFO-Prinzip“.
Wenn Sie ein Projekt mit einem Durchlaufregal für Palettenregale planen, wenden Sie sich bitte einfach direkt an unsere Regalexperten. Wir planen, berechnen und setzen für Sie das benötigte Durchlaufregal perfekt um. Dabei legen wir mit unseren über 65 Jahren Regalerfahrung höchsten Wert auf Wirtschaftlichkeit, Termintreue, Funktionalität, Nachhaltigkeit und höchster Qualität.

Was ist das FIFO-Prinzip

Der Begriff FIFO-Prinzip kommt aus dem englischen und beschreibt die Abkürzung für „First In, First Out“.
Das bedeutet, dass Regale mit einem schrägen Regalboden von einer Seite mit frischer Ware bestückt werden können, die dann automatisch nach vorne zu dieser Regalseite durchrutschen, die tiefer ist. Somit werden die Produkte, die zuerst eingestellt werden, auf der anderen Seite auch zuerst entnommen werden. Das funktioniert bei Laden- und Verkaufsregalen genauso gut wie bei Kommissionierregalen, bei denen Lagerware entnommen und zusammengestellt werden muss. Auch in der Produktion sind diese sogenannten Kanbanregale stets im Einsatz. Die Verwendung des FIFO-Prinzips stellt also sicher, dass der Durchlauf der Lagerware auch im Kleinteilebereich sichergestellt. Das kommt vor allem bei Waren und Ersatzteilen zum Einsatz, deren Verwendung über Chargennummern oder Mindesthaltbarkeitsdaten gesteuert werden soll

Kommissionierregale nach Maß

Da Kommissionierregale in den unterschiedlichsten Bereichen genutzt werden und als Schrägbodenregale auch in Ladengeschäften, Verkaufsräumen und Produktionsstätten eingesetzt werden ist es wichtig, dass die modularen Metallregale in einer großen Vielfalt unterschiedlichster Größen angeboten werden. Soll das Regal schmal sein, soll das Regal besonders hoch sein, soll das Regal extrem tief sein? All das können Anforderungen sein, die es zu erfüllen gilt. Neben dem sehr breiten Standardangebot mit unzähligen Regalvarianten gibt es bei BERGER selbstverständlich auch Kommissionierregale nach Maß. Dazu wenden Sie sich einfach an unsere Regalexperten und stimmen die Sondermaße für Regale einfach ab.
Alle Standardregale können natürlich direkt im Onlineshop bestellt werden.

Kommissionierregal kaufen

Wollen Sie ein Kommissionierregal kaufen oder müssen für eine neue Halle Schrägbodenregale bestellt werden oder soll die erneuerte Produktionsstätte mit modernen Kanbanregalen ausgestattet werden?
Der BERGER Onlineshop bietet eine große Anzahl an diversen Kommissionrregalen zum Kauf an. Durch das modulare Regal-Stecksystem der Kommissionierregale, Kanbanregale und Schrägbodenregale lassen sich die BERT Fachbodenregale sehr individuell konfigurieren. Stellen Sie sich also ganz einfach im Onlineshop das passende Regal zusammen oder wählen Sie aus dem großen Sortiment und bestellen Sie Ihr Metallregal einfach online. Der Kauf Ihres Regals muss passen. Wenden Sie sich daher bei offenen Fragen vor dem Kauf gerne an uns. Wir unterstützen Sie bei Ihrer Kaufentscheidung.
Auch Nachbestellungen können leicht über den Onlineshop erledigt werden. Kaufen Sie Topregale bei BERGER und statten Sie Ihr Unternehmen mit wertigen Metallregalen aus. Die BERT Steckregale werden übrigens komplett in Europa hergestellt, was nicht nur für höchste Qualität steht, sondern auch kurze Lieferzeiten und wenig CO2-Ausstoß bedeuten. Beim Kauf von Kommissionierregalen ist somit auch der Aspekt der Nachhaltigkeit berücksichtigt. Ein Regal günstig kaufen bedeutet also, sich für ein BERGER Regal zu entscheiden und langfristig von den genannten Benefits zu profitieren.

Vorteile des Regalsystems der Kommissionierregale

  • Gute Warenübersicht
  • Hohe Zugriffsrate möglich
  • Schneller und einfacher Aufbau
  • Schnelle Fachbodenmontage
  • Einfache Erweiterbarkeit durch Grundfelder und Anbaufelder
  • Optimale Raumnutzung
  • Als Einzelregal und Doppelregal nutzbar
  • Hohe Wirtschaftlichkeit